Hochschule Rhein-Waal - Standort Kamp-Linftfort

Zum 1. Mai 2009 wurde die neue Hochschule Rhein-Waal mit Standorten in Kamp-Lintfort und Kleve gegründet. Zum Wintersemester 2009/2010 erfolgte in Kamp-Lintfort der Start mit der Fachrichtung e-Government. Bereits zum Wintersemester 2010/2011 werden fünf weitere Bachelor- und ein Master-Studiengang in folgenden Bereichen angeboten:

  • Informations- und Kommunikationsdesign (BA)
  • Mobilität und Logistik (BA)
  • Umwelt und Energie (BA)
  • International Business and Social Sciences (BA)
  • Psychologie (BA)
  • Usability Engeneering (MA)

 

In den nächsten Jahren wird das Studienangebot kontinuierlich ausgebaut. Bei dem zum Wintersemester 2013 geplanten Umzug von der Südstraße in den Hochschulneubau auf dem ABC-Gelände am Rande der Innenstadt soll der Campus Camp-Lintfort bereits 1.500 Studierende aufnehmen.

Die Hochschule Rhein-Waal versteht sich als MINT-Hochschule, die Schwerpunkte liegen also auf Studiengängen aus den Gebieten Mathematik, Ingenieur- und Naturwissenschaften sowie Technik. Daneben gibt es aber auch gesellschaftswissen-schaftliche Angebote. Die Studiengänge werden sowohl für Vollzeitstudierende als auch berufsbegleitend und für das Fernstudium entwickelt wobei das „Duale Studium“ einen besonderen Stellenwert erhalten wird. Hier entstehen attraktive Studien-gänge mit hohem Praxisbezug  und ausgedehnten Praxisanteilen im Ausbildungsbetrieb. Das Duale Studium führt parallel zu zwei Abschlüssen: Hochschul-Abschluss und Abschluss in einem Ausbildungsberuf.

Nähere Informationen zu den Angeboten erhalten Sie im direkten Kontakt mit der Hochschule oder im Internet.
Kontakt:

 

Hochschule Rhein-Waal
Standort Kamp-Lintfort
Südstraße 8
47475 Kamp-Lintfort

Tel:           02842-908250

Internet:    www.hochschule-rhein-waal.de