Hochschule Rhein-Waal - Standort Kamp-Linftfort

Zum 1. Mai 2009 wurde die neue Hochschule Rhein-Waal mit Standorten in Kamp-Lintfort und Kleve gegründet. Zum Wintersemester 2009/2010 erfolgte in Kamp-Lintfort der Start mit der Fachrichtung e-Government. Bereits zum Wintersemester 2010/2011 wurden fünf weitere Bachelor- und ein Master-Studiengang angeboten.

In den nächsten Jahren wurde das Studienangebot kontinuierlich ausgebaut. Bei dem in 2013/2014 erfolgten Umzug von der Südstraße in den Hochschulneubau auf dem ABC-Gelände am Rande der Innenstadt hat der Campus Camp-Lintfort bereits 1.500 Studierende aufgenommen.

In unmittelbarer Nähe zur Innenstadt nehmen am Campus in Kamp-Lintfort mit der Fakultät Kommunikatoin und Umwelt inzwischen über 2000 Studierende das praxis- und zukunftsorientierte Studienangebot wahr. Die Hochschule Rhein-Waal hat sich damit binnen kürzester Zeit zu einem wichtigen Wachstumsmotor und Ideengeber für die gesamte Region entwickelt. Am Campus in Kamp-Lintfort werden insgesamt acht Bachelor- und vier Masterstudiengänge in folgenden Bereichen angeboten:.

  • Communication and Information Engineering, B. Sc.
  • E-Government, B. Sc.
  • Environment and Energy, B. Sc.
  • Information and Communication Design, B. A.
  • International Business Administration, B. A.
  • Medien- und Kommunikationsinformatik, B. Sc.
  • Mobility and Logistics, B. Sc.
  • Psychologie (Arbeits- und Organisationpsychologie), B. Sc.
  • Digital Media, M. A.
  • Information Engineering and Computer Science, M. Sc.
  • International Management and Psycholgy, M. Sc.
  • Usability Engineering, M. Sc.

 

Die Hochschule Rhein-Waal versteht sich als MINT-Hochschule, die Schwerpunkte liegen also auf Studiengängen aus den Gebieten Mathematik, Ingenieur- und Naturwissenschaften sowie Technik. Daneben gibt es aber auch gesellschaftswissen-schaftliche Angebote. Die Studiengänge werden sowohl für Vollzeitstudierende als auch berufsbegleitend und für das Fernstudium entwickelt wobei das „Duale Studium“ einen besonderen Stellenwert erhalten wird. Hier entstehen attraktive Studien-gänge mit hohem Praxisbezug  und ausgedehnten Praxisanteilen im Ausbildungsbetrieb. Das Duale Studium führt parallel zu zwei Abschlüssen: Hochschul-Abschluss und Abschluss in einem Ausbildungsberuf.

Nähere Informationen zu den Angeboten erhalten Sie im direkten Kontakt mit der Hochschule oder im Internet.
Kontakt:

 

Hochschule Rhein-Waal
Standort Kamp-Lintfort
Friedrich-Heinrich-Allee 25
47475 Kamp-Lintfort

Tel:           02842-908 250

Internet:    www.hochschule-rhein-waal.de

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.